Wir suchen ab sofort eine/-n EMF-Manager (m/w/d) deutschlandweit. Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe der Referenznummer, Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Entgeltvorstellung richten Sie bitte an jobs[at]telcas.de.

Referenznummer: 2206271

Standort: deutschlandweit

Stellenbeschreibung

• Erstellung und Bearbeitung komplexer Standort-Prognosen
• Erstellung von Immissionsprognosen
• Umsetzung des Prozesses für „Expositionsbereiche“ inkl. komplexe Berechnungen für die
Expositionsbereiche 1 und 2
• Koordination der Kennzeichnungen
• Beauftragung, Begleitung und Prüfung von standortbezogenen EMF-Messungen
• Umsetzung und Kontrolle der Arbeitsschutzrichtlinien im Bereich elektromagnetischer
Felder
• Durchführung von Arbeitsschutzmessungen an Funkstandorten
• Beantragung von komplexen Standortbescheinigungen
• Beratung zu technischen Anforderungen von Antennen
• Pflege von relevanten DFMG IT-Systemen

Ihr Profil

• Abgeschlossenes technisches Studium (Nachrichtentechnik, Elektrotechnik, o.ä.) oder
vergleichbare Qualifikation
• Verständnis für technische Zusammenhänge (insbesondere Antennen- und
Hochfrequenztechnik)
• Kenntnisse im Bereich elektromagnetischer Felder und Arbeitsschutz
• Nachweis der Sachkunde zur Bewertung elektromagnetischer Felder

Kontakt: Thomas Klauke
Telefon: +49 (0) 2932 510 910 – 0
E-Mail: jobs[at]telcas.de

Telcas GmbH wurde im Jahre 2003 gegründet und expandiert seitdem kontinuierlich. Unser Mitarbeiterstamm besteht aus hochqualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit langjährigen Erfahrungen aus der Telekommunikations- und IT-Branche. Verbunden mit einem modernen und flexiblen Management können wir gezielt und pragmatisch auf die Anforderungen unserer Kunden eingehen. Neben praxisnahen Einsätzen in operativen Prozessen und Projekten unterstützen wir auch strategische Unternehmensentwicklungen. Hierzu zählen insbesondere Beratung zu Themen wie Change Management, Prozessoptimierung, Kostenoptimierung und Organisationsentwicklung.